Willkommen beim Ferienpass Vitznau!
Es ist schön Dich hier zu treffen

PROGRAMM

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Vitznauerinnen und Vitznauer


Das Programmheft zum Ferienpass Vitznau 2021.

Von Montag, 12. Juli bis Freitag, 16. Juli 2021 möchten wir, falls die Covid-Situation dies zulassen wird, unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes den Ferienpass Vitznau durchführen.
Alle Vitznauer Kinder, die ab Sommer 2021 die 2. Klasse bis zur 3. Oberstufe besuchen, dürfen am Vitznauer Ferienpass teilnehmen.

In diesem Jahr planen wir die Durchführung des Ferienpasses auf Grund der Covid-Situation ums Schulhaus, bzw. im Dorf. Wir sind somit nicht auf den ÖV oder auf Öffnungszeiten verschiedener Museen, Betriebe usw. angewiesen. Da wir nicht „in die Welt hinaus“ können, bringen wir durch verschiedene Spiele, Bastelangebote und Aktivitäten „die Welt“ zu den Kindern: Die Kinder werden in Tokio Olympische Luft schnuppern, in Afrika Löwen besuchen, Italien kennen lernen, Frankreich bereisen, usw. Die besuchten Orte werden die Kinder in einem eigenen Reisepass festhalten können.

Die Durchführung eines Ferienpasses ist immer mit Unkosten verbunden, auch wenn der Ferienpass vor Ort stattfindet.
Die besuchten Orte werden die Kinder in einem eigenen Reisepass festhalten können. Natürlich ist die Durchführung eines Ferienpasses immer mit Unkosten verbunden, auch wenn der Ferienpass vor Ort stattfindet.
Wenn Sie uns trotzdem finanziell unterstützen möchten, würden wir uns über eine Spende natürlich sehr freuen. Wir bedanken uns jetzt schon herzlich dafür (IBAN Vitznauer Ferienpass: CH85 0077 8202 0494 1200 1).
Bei weiteren Fragen oder Anregungen melden Sie sich bitte unter KONTAKT.


Ihr Ferienpass-Team

Arlette Röllin, Yvonne Gloggner, Christiane Raponi, Laura Küttel, Andrea Arnold

Geschichte vom Ferienpass Vitznau

Im Jahr 2006 hatte eine Elterngruppe die Idee, eine Aktivwoche für die Vitznauer Kinder zu gestalten. Schnell wurde dies in die Realität umgesetzt und im Jahr 2007 fand in den Sommerferien der erste Vitznauer Ferienpass statt.


Die Gründungsgruppe wollte mit dem Ferienpass den Kindern eine spannende Ferienwoche anbieten, in welcher verschiedene Aktivitäten in den Bereichen Sport, Kultur, Kreativität und Natur angeboten werden.


Ein wichtiger Gedanke ist bis heute geblieben: Jedes Kind in Vitznau soll die Möglichkeit haben, beim Ferienpass dabei zu sein. Sollte es bei einer Familie finanzielle Engpässe geben, dürfen diese Kinder selbstverständlich trotzdem mitmachen. So probieren wir die Kosten möglichst günstig zu halten und die Auslagen mit Spenden- und Sponsorengeldern zu decken.

Inzwischen hat es im Ok-Team Veränderungen gegeben und wir dürfen mit Laura Küttel eine junge Frau im Team begrüssen, die selbst ein begeistertes Ferienpass Kind war.


Ein wichtiger Teil im Ferienpass waren und sind unsere Begleitpersonen. Jahrelang durften wir Senioren*innen als treue Ferienpass Omas und Opas dabeihaben. Ihre Geduld und Freude am Zusammensein mit den Kindern war ein wichtiges Bindeglied in unserer Gemeinde. Die Freude bei den Kindern ist unter dem Jahr immer gross, wenn sie die Begleiter*innen im Dorf sehen.

Rückblick

Das ist ein kleiner Einblick in unsere Geschichte und jetzt lassen wir Bilder sprechen.

2007

Besuch auf dem Bauernhof Murimoos
Erstürmen der Festung Vitznau
Ausflug nach Arth Goldau in den Tierpark
Filzen auf dem Schulhausplatz
Minigolfplausch und Verkehrshaus

2008

Golfen in Holzhäusern und Bowling in Meierskappel
Nordisch Walking auf der Rigi, Rollerbladen
Husky`s erleben im Muotathal, Rega Basis Erstfeld
Drahtmobile basteln
Eine Stadt für Kinder - Kindercity Volketswil

2009

Chäse auf der Rigi
Besuch auf dem Reithof Felder
Technorama Winterthur
Badetuch - Bastelplausch
Junge Vitznauer Kunst

2010

Bewegung in einer neuen Sportwelt
Freilichtmuseum Ballenberg
Rigi- Erlebnistag
Karate am Morgen, Fensterdeko am Nachmittag
Besuch beim FCL und bei den Pontoniers Luzern

2011

Wir erkunden den Bürgenstock
Foxtrail in Luzern und Goldwaschen im Entlebuch
Apéro Ponys und Sägemehl
Flughafen Zürich
Feuerwehr und Rettungsdienst der Seegemeinden

2012

Urmiberg Wanderung
Schloss Lenzburg
Bäckermeister und fleissige Bienen
Spiel ohne Grenzen
Filmspass in Vitznau

2013

Wanderung Seebodenalp
Zirkustag in der Zirkusstadt Mugg
Jäger von Vitznau und Auto AG Schwyz
CKW Rathausen und Mc Donald Dierikon
Sensorium Rüttihubelbad

2014

Orientierungslauf in Arth
Rund um die Rigibahn
Klettern und Zumba
Tierpark Dällhölzli
Kreatives aus PET basteln

2015

Höhle Grubisbalm, Insektenhotel bauen
Basteln mit Beton
Wellness- Sport- Relax
Besuch Festung Nase mit Militärbooten
Vitznau sucht die Supertalente

2016

Wanderung zur Rigi – Arche
Besichtigung des Seebaggers in Brunnen
Bundesbriefmuseum und Tellwerkstatt in Gersau
Basteln und Kosmetikprodukte herstellen
Jubiläumsparty 10 Jahre Ferienpass mit Apéro Buffet

2017

Rigiwanderung mit Spielplatzvergnügen
Besuch des Radios Central und Golfen
Husky-Traum im Muotathal
Besichtigung Festung Vitznau
Rugby und Schwingen

2018

Foto Safari und basteln mit Vreni
FCL und Stand up Paddeln in Luzern
Alpkäserei Rigi
Besuch auf dem Reithof
Fischen und Velo flicken

2019

Bastel- und Spielspass
Lamahof Sattel
Feuerwehr und Samariter
Kräutergarten Hotel Edelweiss
Kochen mit Ladina

TEAM

Dürfen wir uns Vorstellen

Andrea Arnold

Crew

Arlette Röllin

Crew

Yvonne Gloggner

Crew

Christiane Raponi

Crew

Laura Küttel

Crew

KONTAKT

Hast Du eine Anregung, ist Dir etwas aufgefallen, sag es uns